Stöbern Sie durch unsere Angebote (18 Treffer)

nicorette® TX Pflaster 15 mg
48,24 €
Sale
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, hat es gerade zu Beginn nicht leicht. In den ersten Wochen der Entwöhnung ist das Verlangen nach einer Zigarette besonders stark und es fällt schwer, standhaft zu bleiben. Fakt ist: Die Chancen dauerhaft Nichtraucher zu werden, steigen deutlich, sobald diese kritische Phase überwunden ist. Wirkstoff: Nicotin-Polacrilin (1:4) Nicorette® Pflaster 8,3 mg / 16,6 mg / 24,9 mg Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit NICORETTE® TX: der starke Helfer Bei starken Entzugserscheinungen benötigt der Rauchaussteiger eine kräftige Unterstützung. Deshalb hat NICORETTE® sein Pflaster-Programm optimiert. Das hoch dosierte TX Pflaster 25 mg wurde besonders für Raucher mit einem Konsum von mehr als 20 Zigaretten pro Tag entwickelt. Es lindert das Verlangen nach Nikotin deutlich und funktioniert nach dem bewährten Prinzip von NICORETTE®: Morgens auf die Haut geklebt, erhält der Körper Nicotin in kontrollierten Dosen und gleichmäßig über den Tag verteilt. Nach und nach reduziert sich die verabreichte Menge. Raucher mit geringerem Zigarettenkonsum sollten die Therapie mit dem niedriger dosierten NICORETTE® TX Pflaster 15 oder 10 Milligramm beginnen. Tests belegen: Im Vergleich zum bisherigen Pflaster-Programm sind die neuen Produkte wesentlich wirksamer. Nach einem Jahr waren 36 Prozent mehr Aussteiger rauchfrei als zuvor. Auch die Optik der NICORETTE® TX Pflaster wurde verbessert: Diese sind nun kleiner als die bisherigen und halbtransparent. So können sich Raucher ganz diskret entwöhnen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
nicorette® TX Pflaster 15 mg
26,88 €
Reduziert
19,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, hat es gerade zu Beginn nicht leicht. In den ersten Wochen der Entwöhnung ist das Verlangen nach einer Zigarette besonders stark und es fällt schwer, standhaft zu bleiben. Fakt ist: Die Chancen dauerhaft Nichtraucher zu werden, steigen deutlich, sobald diese kritische Phase überwunden ist. Wirkstoff: Nicotin-Polacrilin (1:4) Nicorette® Pflaster 8,3 mg / 16,6 mg / 24,9 mg Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit NICORETTE® TX: der starke Helfer Bei starken Entzugserscheinungen benötigt der Rauchaussteiger eine kräftige Unterstützung. Deshalb hat NICORETTE® sein Pflaster-Programm optimiert. Das hoch dosierte TX Pflaster 25 mg wurde besonders für Raucher mit einem Konsum von mehr als 20 Zigaretten pro Tag entwickelt. Es lindert das Verlangen nach Nikotin deutlich und funktioniert nach dem bewährten Prinzip von NICORETTE®: Morgens auf die Haut geklebt, erhält der Körper Nicotin in kontrollierten Dosen und gleichmäßig über den Tag verteilt. Nach und nach reduziert sich die verabreichte Menge. Raucher mit geringerem Zigarettenkonsum sollten die Therapie mit dem niedriger dosierten NICORETTE® TX Pflaster 15 oder 10 Milligramm beginnen. Tests belegen: Im Vergleich zum bisherigen Pflaster-Programm sind die neuen Produkte wesentlich wirksamer. Nach einem Jahr waren 36 Prozent mehr Aussteiger rauchfrei als zuvor. Auch die Optik der NICORETTE® TX Pflaster wurde verbessert: Diese sind nun kleiner als die bisherigen und halbtransparent. So können sich Raucher ganz diskret entwöhnen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Tena Men Level 3
71,94 €
Sale
61,14 € *
ggf. zzgl. Versand

TENA Men Level 3 Mit Zweifach - Saugkern für Tag und Nacht Angepasst auf die männliche Anatomie Diskreter, sicherer Sitz in der Unterwäsche Zuverlässige Absorption größerer Mengen Neutralisierung von Gerüchen Sicherer Schutz bei starkem Harnverlust Inkontinenz ist weit verbreitet, Jeder vierte Mann über 40 leidet unter unfreiwilligem Harnverlust*, der häufig durch eine Vergrößerung der Prostata, Übergewicht, Alter oder eine schwache Beckenbodenmuskulatur verursacht wird. Zuverlässige Soforthilfe für Betroffene bieten eigens entwickelte Protektoren, die den Harn sicher aufsaugen und gleichzeitig die Geruchsbildung verhindern. TENA® Men Level 3 wurde speziell auf die männliche Anatomie angepasst und eignet sich zum Schutz bei Harnverlust in größeren Mengen auch in der Nacht. Dank sicherem Haftstreifen sitzen die Einlagen mit elastischen Seitenbündchen ohne Verrutschen in der Unterwäsche und sind angenehm zu tragen. Praktisch für unterwegs: Jeder Protektor befindet sich in einer dezenten Einzelverpackung und kann so diskret mitgenommen und entsorgt werden. Extra hohe Saugstärke Unkontrollierter Harnverlust ist für die Betroffenen oft sehr belastend. Umso wichtiger ist es, in jeder Situation diskret und absolut zuverlässig geschützt zu sein. TENA® Men Protektoren Level 3 wurden gezielt für Männer mit starkem Harnverlust entwickelt und eignen sich auch für die Nacht. Der zweifache Saug- kern schließt den Harn sofort ein und sorgt für hohen Tragekomfort und ein trockenes Gefühl auf der Haut. Unangenehme Gerüche werden dank Odour Control Technologie zuverlässig neutralisiert. Der Protektor in Schalenform kann mit Klebestreifen flexibel und sicher in der Unterwäsche fixiert werden. Elastische Seitenbündchen sorgen für Bewegungsfreiheit und einen passgenauen Sitz. Langjährige Erfahrung und Kompetenz TENA bietet seit über 50 Jahren vielfältige Produkte und Leistungen für Personen mit Inkontinenz und Einrichtungen im Gesundheitswesen in 90 Ländern. Mit hohem Engagement und Qualitätsbewusstsein werden kontinuierlich innovative Lösungen und Hilfsmittel entwickelt, damit Menschen mit Blasenschwäche und Inkontinenz ihren Alltag möglichst uneingeschränkt meistern können. INKONTINENZ BEI MÄNNERN Inkontinenz äußert sich bei Männern häufig durch verstärkten Harndrang oder unfreiwilligen Harnverlust bei körperlichen Belastungen, Niesen oder Husten. Je nach Ursache und Art der Erkrankung können verschiedene Behandlungsmethoden die Symptome deutlich lindern oder sogar komplett beseitigen. AKTIV TROTZ HARNVERLUST Mit unkontrolliertem Harnverlust muss man seine Gewohnheiten nicht ändern oder einschränken. Diskrete Protektoren mit zuverlässigem Schutz und wirksamer Geruchskontrolle bieten Sicherheit in jeder Situation – im Beruf ebenso wie bei sportlichen Aktivitäten und Feiern mit Freunden und Familie. HÄUFIGER HARNDRANG Ein plötzlicher starker Harndrang kann den ungewollten Abgang kleinerer Urinmengen verursachen. Häufig liegt bei häufigem Harndrang eine Vergrößerung der Prostata zugrunde. Um Folgeerkrankungen zu vermeiden, sollte ein klärendes Gespräch mit dem Arzt nicht unnötig aufgeschoben werden. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Wie lassen sich Geruchsprobleme bei Harnverlust vermeiden? Damit es nicht zu unangenehmen Gerüchen oder Hautreizungen kommt, sollten die betroffenen Bereiche immer gut mit Wasser oder unterwegs mit einem Feuchttuch gereinigt werden. TENA® Men Shields und Protektoren verfügen zudem über Odour Control, die die Geruchsbildung verhindert. Achten Sie zudem immer auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr: Wenn Sie viel Wasser trinken, verdünnt sich der Urin und riecht dadurch weniger intensiv. Muss ich mit dem Rauchen aufhören, wenn ich unter Harninkontinenz leide? Dass Rauchen schlecht für die Gesundheit ist, ist allgemein bekannt. Viele wissen jedoch nicht, dass Tabak auch den Harntrakt reizen kann. Zudem kann der Husten, der oft mit dem Rauchen einhergeht, ebenfalls zum unfreiwilligen Abgang von Urin führen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Tena Men Level 3
11,99 €
Rabatt
9,48 € *
zzgl. 2,90 € Versand

TENA Men Level 3 Mit Zweifach - Saugkern für Tag und Nacht Angepasst auf die männliche Anatomie Diskreter, sicherer Sitz in der Unterwäsche Zuverlässige Absorption größerer Mengen Neutralisierung von Gerüchen Sicherer Schutz bei starkem Harnverlust Inkontinenz ist weit verbreitet, Jeder vierte Mann über 40 leidet unter unfreiwilligem Harnverlust*, der häufig durch eine Vergrößerung der Prostata, Übergewicht, Alter oder eine schwache Beckenbodenmuskulatur verursacht wird. Zuverlässige Soforthilfe für Betroffene bieten eigens entwickelte Protektoren, die den Harn sicher aufsaugen und gleichzeitig die Geruchsbildung verhindern. TENA® Men Level 3 wurde speziell auf die männliche Anatomie angepasst und eignet sich zum Schutz bei Harnverlust in größeren Mengen auch in der Nacht. Dank sicherem Haftstreifen sitzen die Einlagen mit elastischen Seitenbündchen ohne Verrutschen in der Unterwäsche und sind angenehm zu tragen. Praktisch für unterwegs: Jeder Protektor befindet sich in einer dezenten Einzelverpackung und kann so diskret mitgenommen und entsorgt werden. Extra hohe Saugstärke Unkontrollierter Harnverlust ist für die Betroffenen oft sehr belastend. Umso wichtiger ist es, in jeder Situation diskret und absolut zuverlässig geschützt zu sein. TENA® Men Protektoren Level 3 wurden gezielt für Männer mit starkem Harnverlust entwickelt und eignen sich auch für die Nacht. Der zweifache Saug- kern schließt den Harn sofort ein und sorgt für hohen Tragekomfort und ein trockenes Gefühl auf der Haut. Unangenehme Gerüche werden dank Odour Control Technologie zuverlässig neutralisiert. Der Protektor in Schalenform kann mit Klebestreifen flexibel und sicher in der Unterwäsche fixiert werden. Elastische Seitenbündchen sorgen für Bewegungsfreiheit und einen passgenauen Sitz. Langjährige Erfahrung und Kompetenz TENA bietet seit über 50 Jahren vielfältige Produkte und Leistungen für Personen mit Inkontinenz und Einrichtungen im Gesundheitswesen in 90 Ländern. Mit hohem Engagement und Qualitätsbewusstsein werden kontinuierlich innovative Lösungen und Hilfsmittel entwickelt, damit Menschen mit Blasenschwäche und Inkontinenz ihren Alltag möglichst uneingeschränkt meistern können. INKONTINENZ BEI MÄNNERN Inkontinenz äußert sich bei Männern häufig durch verstärkten Harndrang oder unfreiwilligen Harnverlust bei körperlichen Belastungen, Niesen oder Husten. Je nach Ursache und Art der Erkrankung können verschiedene Behandlungsmethoden die Symptome deutlich lindern oder sogar komplett beseitigen. AKTIV TROTZ HARNVERLUST Mit unkontrolliertem Harnverlust muss man seine Gewohnheiten nicht ändern oder einschränken. Diskrete Protektoren mit zuverlässigem Schutz und wirksamer Geruchskontrolle bieten Sicherheit in jeder Situation – im Beruf ebenso wie bei sportlichen Aktivitäten und Feiern mit Freunden und Familie. HÄUFIGER HARNDRANG Ein plötzlicher starker Harndrang kann den ungewollten Abgang kleinerer Urinmengen verursachen. Häufig liegt bei häufigem Harndrang eine Vergrößerung der Prostata zugrunde. Um Folgeerkrankungen zu vermeiden, sollte ein klärendes Gespräch mit dem Arzt nicht unnötig aufgeschoben werden. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Wie lassen sich Geruchsprobleme bei Harnverlust vermeiden? Damit es nicht zu unangenehmen Gerüchen oder Hautreizungen kommt, sollten die betroffenen Bereiche immer gut mit Wasser oder unterwegs mit einem Feuchttuch gereinigt werden. TENA® Men Shields und Protektoren verfügen zudem über Odour Control, die die Geruchsbildung verhindert. Achten Sie zudem immer auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr: Wenn Sie viel Wasser trinken, verdünnt sich der Urin und riecht dadurch weniger intensiv. Muss ich mit dem Rauchen aufhören, wenn ich unter Harninkontinenz leide? Dass Rauchen schlecht für die Gesundheit ist, ist allgemein bekannt. Viele wissen jedoch nicht, dass Tabak auch den Harntrakt reizen kann. Zudem kann der Husten, der oft mit dem Rauchen einhergeht, ebenfalls zum unfreiwilligen Abgang von Urin führen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
NiQuitin® Clear 7 mg transdermales Pflaster
27,95 €
Sale
21,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Das einzige transparente Nicotin-Pflaster mit patentierter Kontrollmembran – die diskrete Nicotinersatztherapie Viele Raucher, die sich zum Ziel gesetzt haben mit dem Rauchen aufzuhören und zusammen mit Ihrem starken Willen dieses Ziel umsetzen wollen, bevorzugen bei der Wahl einer Nicotinersatztherapie oft die dermale Darreichungsform des Nicotinpflasters. Aus diesem Grund wurden die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster entwickelt, die Ihnen auf einfache und diskrete Weise helfen sollen Nichtraucher zu werden. NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster können einfach morgens aufgeklebt und über 16 oder 24 Stunden getragen werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht für eine regelmäßige Dosierung sorgen müssen, wie es bei Kaugummis, Tabletten oder Sprays der Fall ist. Einmal korrekt aufgeklebt, beeinflussen die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster die normalen Aktivitäten des Alltags nicht, man kann sogar mit einem Nicotinpflaster duschen und schwimmen. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster ist insbesondere für diejenigen Aufhörwilligen geeignet, die eine diskrete, einmal täglich anzuwendende Nicotinersatztherapie suchen. Durch seine patentierte Membrantechnologie bietet das Pflaster dem Anwender durch seine über 24 Stunden verteilte Nicotinabgabe Hilfe bei Verlangsattacken und Entzugserscheinungen. Die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster sind in 3 Stärken erhältlich, die über einen Zeitraum von max. 10 Wochen hinweg in einem 3-Stufen-Programm anzuwenden sind. Das 3-Stufen-Programm soll Ihnen dabei helfen, die mit der Aufgabe des Rauchens verbundenen Entzugserscheinungen zu lindern. Anwendung der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Wenn Sie beschlossen haben, sich bei Ihrem Versuch, das Rauchen aufzugeben, von NiQuitin® unterstützen zu lassen, sollten Sie die erste Schachtel eine oder zwei Wochen vor dem eigentlichen Beginn des Versuchs kaufen. Wenn Sie sich zum Programm Aufhören mit Plan angemeldet haben, finden Sie Ihren Plan auf Ihrer personalisierten Plattform. Bevor Sie loslegen Lesen Sie die Packungsbeilage, sorgfältig durch und befolgen Sie die Anweisungen genau. Die Teilnahme am Programm Aufhören mit Plan sollte Ihre Erfolgsaussichten steigern. Sie legen los – der Tag X Sie sollten an dem von Ihnen bestimmten Tag komplett mit dem Rauchen aufhören und das erste Pflaster aufkleben. Wenn Sie auch nur eine Zigarette rauchen, verringert dies Ihre Erfolgsaussichten. Während der Anwendung von NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermales Pflaster sollten Sie kein anderes Präparat der Nicotinersatztherapie wie zum Beispiel Nicotinkaugummis anwenden. Dosierung für Raucher, die mehr als 10 Zigaretten pro Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 1 (Pflaster mit 21 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), bevor Sie für weitere zwei Wochen Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg) anwenden. Dosierung für Raucher, die weniger als 10 Zigaretten am Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg). Wenn Sie gute Aussichten auf Erfolg haben möchten, sollten Sie das Stufenprogramm vollständig absolvieren. NiQuitin® reduziert nachgewiesen auch noch zehn Wochen nachdem Sie das Rauchen aufgegeben haben, das Rauchverlangen und die Entzugserscheinungen. Sie sollten NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster nicht über einen längeren Zeitraum als zehn aufeinander folgende Wochen einsetzen. Wenn Sie wieder mit dem Rauchen beginnen, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber beraten, wie Sie beim nächsten Versuch mit NiQuitin® mehr Erfolg haben können. Wirkweise der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Das NiQutin Quit System umfasst 3 Stufen, die Sie in der richtigen Reihenfolge anwenden sollten. Jede Stufe besitzt eine Nicotindosierung, die von Stufe zu Stufe geringer wird. Wenn Sie nach 10 Wochen die letzten Pflaster von Stufe 3 aufgebraucht haben, sollte Ihr körperliches Verlangen nach Nicotin und damit auch nach Zigaretten vorbei sein. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster gibt über den Tag verteilt Nicotin ab. Das Nicotin ist so dosiert, dass das Verlangen nach Zigaretten reduziert wird und Entzugserscheinungen so weit wie möglich gemildert werden. Wenn das

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
NiQuitin® Clear 21 mg transdermales Pflaster
27,95 €
Reduziert
21,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Das einzige transparente Nicotin-Pflaster mit patentierter Kontrollmembran – die diskrete Nicotinersatztherapie Viele Raucher, die sich zum Ziel gesetzt haben mit dem Rauchen aufzuhören und zusammen mit Ihrem starken Willen dieses Ziel umsetzen wollen, bevorzugen bei der Wahl einer Nicotinersatztherapie oft die dermale Darreichungsform des Nicotinpflasters. Aus diesem Grund wurden die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster entwickelt, die Ihnen auf einfache und diskrete Weise helfen sollen Nichtraucher zu werden. NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster können einfach morgens aufgeklebt und über 16 oder 24 Stunden getragen werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht für eine regelmäßige Dosierung sorgen müssen, wie es bei Kaugummis, Tabletten oder Sprays der Fall ist. Einmal korrekt aufgeklebt, beeinflussen die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster die normalen Aktivitäten des Alltags nicht, man kann sogar mit einem Nicotinpflaster duschen und schwimmen. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster ist insbesondere für diejenigen Aufhörwilligen geeignet, die eine diskrete, einmal täglich anzuwendende Nicotinersatztherapie suchen. Durch seine patentierte Membrantechnologie bietet das Pflaster dem Anwender durch seine über 24 Stunden verteilte Nicotinabgabe Hilfe bei Verlangsattacken und Entzugserscheinungen. Die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster sind in 3 Stärken erhältlich, die über einen Zeitraum von max. 10 Wochen hinweg in einem 3-Stufen-Programm anzuwenden sind. Das 3-Stufen-Programm soll Ihnen dabei helfen, die mit der Aufgabe des Rauchens verbundenen Entzugserscheinungen zu lindern. Anwendung der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Wenn Sie beschlossen haben, sich bei Ihrem Versuch, das Rauchen aufzugeben, von NiQuitin® unterstützen zu lassen, sollten Sie die erste Schachtel eine oder zwei Wochen vor dem eigentlichen Beginn des Versuchs kaufen. Wenn Sie sich zum Programm Aufhören mit Plan angemeldet haben, finden Sie Ihren Plan auf Ihrer personalisierten Plattform. Bevor Sie loslegen Lesen Sie die Packungsbeilage, sorgfältig durch und befolgen Sie die Anweisungen genau. Die Teilnahme am Programm Aufhören mit Plan sollte Ihre Erfolgsaussichten steigern. Sie legen los – der Tag X Sie sollten an dem von Ihnen bestimmten Tag komplett mit dem Rauchen aufhören und das erste Pflaster aufkleben. Wenn Sie auch nur eine Zigarette rauchen, verringert dies Ihre Erfolgsaussichten. Während der Anwendung von NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermales Pflaster sollten Sie kein anderes Präparat der Nicotinersatztherapie wie zum Beispiel Nicotinkaugummis anwenden. Dosierung für Raucher, die mehr als 10 Zigaretten pro Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 1 (Pflaster mit 21 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), bevor Sie für weitere zwei Wochen Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg) anwenden. Dosierung für Raucher, die weniger als 10 Zigaretten am Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg). Wenn Sie gute Aussichten auf Erfolg haben möchten, sollten Sie das Stufenprogramm vollständig absolvieren. NiQuitin® reduziert nachgewiesen auch noch zehn Wochen nachdem Sie das Rauchen aufgegeben haben, das Rauchverlangen und die Entzugserscheinungen. Sie sollten NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster nicht über einen längeren Zeitraum als zehn aufeinander folgende Wochen einsetzen. Wenn Sie wieder mit dem Rauchen beginnen, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber beraten, wie Sie beim nächsten Versuch mit NiQuitin® mehr Erfolg haben können. Wirkweise der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Das NiQutin Quit System umfasst 3 Stufen, die Sie in der richtigen Reihenfolge anwenden sollten. Jede Stufe besitzt eine Nicotindosierung, die von Stufe zu Stufe geringer wird. Wenn Sie nach 10 Wochen die letzten Pflaster von Stufe 3 aufgebraucht haben, sollte Ihr körperliches Verlangen nach Nicotin und damit auch nach Zigaretten vorbei sein. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster gibt über den Tag verteilt Nicotin ab. Das Nicotin ist so dosiert, dass das Verlangen nach Zigaretten reduziert wird und Entzugserscheinungen so weit wie möglich gemildert werden. Wenn das

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
NiQuitin® Clear 14 mg transdermales Pflaster
27,95 €
Reduziert
21,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Das einzige transparente Nicotin-Pflaster mit patentierter Kontrollmembran – die diskrete Nicotinersatztherapie Viele Raucher, die sich zum Ziel gesetzt haben mit dem Rauchen aufzuhören und zusammen mit Ihrem starken Willen dieses Ziel umsetzen wollen, bevorzugen bei der Wahl einer Nicotinersatztherapie oft die dermale Darreichungsform des Nicotinpflasters. Aus diesem Grund wurden die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster entwickelt, die Ihnen auf einfache und diskrete Weise helfen sollen Nichtraucher zu werden. NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster können einfach morgens aufgeklebt und über 16 oder 24 Stunden getragen werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht für eine regelmäßige Dosierung sorgen müssen, wie es bei Kaugummis, Tabletten oder Sprays der Fall ist. Einmal korrekt aufgeklebt, beeinflussen die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster die normalen Aktivitäten des Alltags nicht, man kann sogar mit einem Nicotinpflaster duschen und schwimmen. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster ist insbesondere für diejenigen Aufhörwilligen geeignet, die eine diskrete, einmal täglich anzuwendende Nicotinersatztherapie suchen. Durch seine patentierte Membrantechnologie bietet das Pflaster dem Anwender durch seine über 24 Stunden verteilte Nicotinabgabe Hilfe bei Verlangsattacken und Entzugserscheinungen. Die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster sind in 3 Stärken erhältlich, die über einen Zeitraum von max. 10 Wochen hinweg in einem 3-Stufen-Programm anzuwenden sind. Das 3-Stufen-Programm soll Ihnen dabei helfen, die mit der Aufgabe des Rauchens verbundenen Entzugserscheinungen zu lindern. Anwendung der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Wenn Sie beschlossen haben, sich bei Ihrem Versuch, das Rauchen aufzugeben, von NiQuitin® unterstützen zu lassen, sollten Sie die erste Schachtel eine oder zwei Wochen vor dem eigentlichen Beginn des Versuchs kaufen. Wenn Sie sich zum Programm Aufhören mit Plan angemeldet haben, finden Sie Ihren Plan auf Ihrer personalisierten Plattform. Bevor Sie loslegen Lesen Sie die Packungsbeilage, sorgfältig durch und befolgen Sie die Anweisungen genau. Die Teilnahme am Programm Aufhören mit Plan sollte Ihre Erfolgsaussichten steigern. Sie legen los – der Tag X Sie sollten an dem von Ihnen bestimmten Tag komplett mit dem Rauchen aufhören und das erste Pflaster aufkleben. Wenn Sie auch nur eine Zigarette rauchen, verringert dies Ihre Erfolgsaussichten. Während der Anwendung von NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermales Pflaster sollten Sie kein anderes Präparat der Nicotinersatztherapie wie zum Beispiel Nicotinkaugummis anwenden. Dosierung für Raucher, die mehr als 10 Zigaretten pro Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 1 (Pflaster mit 21 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), bevor Sie für weitere zwei Wochen Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg) anwenden. Dosierung für Raucher, die weniger als 10 Zigaretten am Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg). Wenn Sie gute Aussichten auf Erfolg haben möchten, sollten Sie das Stufenprogramm vollständig absolvieren. NiQuitin® reduziert nachgewiesen auch noch zehn Wochen nachdem Sie das Rauchen aufgegeben haben, das Rauchverlangen und die Entzugserscheinungen. Sie sollten NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster nicht über einen längeren Zeitraum als zehn aufeinander folgende Wochen einsetzen. Wenn Sie wieder mit dem Rauchen beginnen, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber beraten, wie Sie beim nächsten Versuch mit NiQuitin® mehr Erfolg haben können. Wirkweise der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Das NiQutin Quit System umfasst 3 Stufen, die Sie in der richtigen Reihenfolge anwenden sollten. Jede Stufe besitzt eine Nicotindosierung, die von Stufe zu Stufe geringer wird. Wenn Sie nach 10 Wochen die letzten Pflaster von Stufe 3 aufgebraucht haben, sollte Ihr körperliches Verlangen nach Nicotin und damit auch nach Zigaretten vorbei sein. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster gibt über den Tag verteilt Nicotin ab. Das Nicotin ist so dosiert, dass das Verlangen nach Zigaretten reduziert wird und Entzugserscheinungen so weit wie möglich gemildert werden. Wenn das

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
nicorette® Kombi-Therapie
88,19 €
Rabatt
56,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Nicorette® Spray 1 mg/Sprühstoß 13,2 ml + Nicorette® TX 15 mg 14 Pflaster Nicorette® Spray 1 mg/ Sprühstoß Lindert Ihr akutes Rauchverlangen in nur 60 Sekunden – Hilft Ihnen so, langfristig erfolgreich rauchfrei zu sein. Sie haben sich dafür entschieden, rauchfrei zu werden? Dann kommt es jetzt auf Ihren Willen an. Denn beim Rauchausstieg müssen Sie nicht nur Ihren Rauchgewohnheiten widerstehen, sondern auch körperliche Entzugssymptome kontrollieren. NICORETTE® kennt diese Herausforderungen – und hilft Ihnen dabei, Ihren Willen aufrechtzuerhalten: Das neue NICORETTE® Spray lindert Ihr akutes Rauchverlangen in nur 60 Sekunden und erhöht Ihre Chancen auf dauerhafte Rauchfreiheit um 2,5 mal! NICORETTE® Spray ist ein Nicotinersatzprodukt. Auch wenn es Ihr akutes Rauchverlangen und Ihre körperlichen Entzugssymptome schnell lindert, sollten Sie es ausreichend lange und in der empfohlenen Dosierung anwenden: Über eine Therapiedauer von mindestens 12 Wochen, in der Sie die Anzahl der Sprühstöße in drei Schritten auf Null reduzieren, kann NICORETTE® Spray richtig wirken und helfen, Rückfälle zu vermeiden! Das NICORETTE® Spray mit frischem Minzgeschmack eignet sich für alle werdenden Nichtraucher, die in kritischen Situationen schnelle, diskrete Hilfe benötigen, unabhängig von der Stärke Ihre bisherigen Zigarettenkonsums. Vorteile: Wirkt schnell: Klinisch belegt - Lindert akutes Rauchverlangen in nur 60 Sekunden.*).**) Wirkt effektiv: Erhöht die Chance zum Rauchausstieg um 2,5 mal, klinisch bewiesen.***) Hilft, langfristig erfolgreich rauchfrei zu sein Einfache und diskrete Anwendung Praktisches Lifestyle-Format *) Hansson A et al. Effects of nicotine mouth spray on urges to smoke, a randomised clinical trial. BMJOpen 2012; 2:e001618. **) Mit 2 x 1 mg/Sprühstoß. ***) Tonnesen P et al. Effi cacy and safety of a novel nicotine mouth spray in smoking cessation. A randomized, placebo-controlled, double-blind, multi-center study with a 52-week follow-up. Poster Presented at SRNT, Feb 16-19th, 2011, Toronto, Canada. Dosierung/Tag: Nach Bedarf bei Rauchverlangen. Generell: 1 oder 2 Sprühstöße alle 30-60 Minuten bei Rauchverlangen, max. 4 Sprühstöße/Stunde max. 64 Sprühstöße/Tag Empfohlene Therapie Dauer: 12 Wochen Pflichttext: Nicorette® Spray 1mg/Sprühstoß Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit bei Erwachsenen durch Linderung der Nicotinentzugssymptome, einschließlich des Rauchverlangens, beim Versuch das Rauchen aufzugeben. Die komplette Einstellung des Rauchens sollte das endgültige Ziel sein. Warnhinweis: Enthält Ethanol (Alkohol). Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, hat es gerade zu Beginn nicht leicht. In den ersten Wochen der Entwöhnung ist das Verlangen nach einer Zigarette besonders stark und es fällt schwer, standhaft zu bleiben. Fakt ist: Die Chancen dauerhaft Nichtraucher zu werden, steigen deutlich, sobald diese kritische Phase überwunden ist. NICORETTE® TX 15 mg Wirkstoff: Nicotin-Polacrilin (1:4) Nicorette® Pflaster 8,3 mg / 16,6 mg / 24,9 mg Anwendungsgebiet: Behandlung der Tabakabhängigkeit NICORETTE® TX: der starke Helfer Bei starken Entzugserscheinungen benötigt der Rauchaussteiger eine kräftige Unterstützung. Deshalb hat NICORETTE® sein Pflaster-Programm optimiert. Das hoch dosierte TX Pflaster 25 mg wurde besonders für Raucher mit einem Konsum von mehr als 20 Zigaretten pro Tag entwickelt. Es lindert das Verlangen nach Nikotin deutlich und funktioniert nach dem bewährten Prinzip von NICORETTE®: Morgens auf die Haut geklebt, erhält der Körper Nicotin in kontrollierten Dosen und gleichmäßig über den Tag verteilt. Nach und nach reduziert sich die verabreichte Menge. Raucher mit geringerem Zigarettenkonsum sollten die Therapie mit dem niedriger dosierten NICORETTE® TX Pflaster 15 oder 10 Milligramm beginnen. Tests belegen: Im Vergleich zum bisherigen Pflaster-Programm sind die neuen Produkte wesentlich wirksamer. Nach einem Jahr waren 36 Prozent mehr Aussteiger rauchfrei als zuvor. Auch die Optik der NICORETTE® TX Pflaster wurde verbessert: Diese sind nun kleiner als die bisherigen und halbtransparent. So können sich Raucher ganz diskret entwöhnen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
nicorette® 2 mg Freshmint Kaugummi
70,52 €
Rabatt
44,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Das NICORETTE® Kaugummi 2 mg im Überblick: Das NICORETTE® Kaugummi liefert über die Mundschleimhaut schnell und individuell Nicotin, so dass Entzugssymptome spürbar gelindert werden und der Entwöhnungsprozess erleichtert wird. Das NICORETTE® Kaugummi eignet sich für den sofortigen als auch für den schrittweisen Rauchausstieg. Wirkweise NICORETTE® Kaugummis setzen beim Kauen Nicotin frei, welches über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Die Nicotinspiegel im Blut erreichen beim Kauen eines 2 mg Kaugummis etwa 1/3 bzw. beim Kaugummi 4 mg etwa 2/3 der Werte, die beim Rauchen von Zigaretten erzielt würden. NICORETTE® Kaugummis sind vor allem für unregelmäßige Raucher geeignet. Auch regelmäßige Raucher, die diese Anwendungsform bevorzugen, können das Kaugummi bei einer etwa stündlichen Anwendung verwenden. Therapie: Das Stufenkonzept Bei Rauchverlangen einfach kauen oder etwa stündlich anwenden. Bei einem Zigarettenkonsum von weniger als 20 Zigaretten pro Tag beginnen Sie mit einem 2 mg Kaugummi. Liegt Ihr Konsum bei 20 oder mehr Zigaretten, dann sollten Sie mit einem 4 mg Kaugummi beginnen. Optimal sind 8-12 Kaugummis pro Tag, max. sollten es 16 Stück pro Tag sein. Zur Entwöhnung reduzieren Sie die Tagesstückzahl und/oder Dosierung über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten stufenweise. Zur Verwendung des NICORETTE® Kaugummis für den schrittweisen Rauchstopp klicken Sie hier. Kauen – aber richtig! NICORETTE® Kaugummi haben den einzigartigen Geschmacksindikator NDI (Nicotin-Dosierungs-Indikator), der Ihnen die richtige Anwendung erleichtert. Kauen Sie ca. 1 Minute ganz langsam, bis Sie einen würzigen/pfeffrigen Geschmack spüren. Deponieren Sie das Kaugummi dann zwischen den Zähnen und der Wange, bis der Geschmack nachlässt. Diese beiden Schritte wiederholen Sie 30 Minuten lang. Kauen Sie dabei nicht zu fest! Dann folgt eine halbe Stunde ohne Kaugummi. ActiveStop - Aufhören. Durchhalten. Rauchfrei leben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot